Scheiben im All

von Peter Ripota

Eines der groteskesten Beispiele für die Absurditäten der Längenkontraktion in der Speziellen Relativitätstheorie fand ich auf einer russischen Webseite. Ich will versuchen, die Sache durch Bilder verständlich zu machen.

Ausgangspunkt ist folgende Anordnung dreier ringförmiger Raumstationen im Weltall:

.
.

Hier weiterlesen…

Eine Antwort zu “Scheiben im All”

  1. Ingelheim

    Da gibt es aber noch eine andere absurde Frage. Bei welcher der drei Scheiben sind die Zentrifugalkräfte am größten?
    Wenn bei einer Längenkontraktion erfolgt sinkt auch die Fliehkraft.
    Meiner Meinung nach kann man durch die Beschränkung der Betrachtungsweise der SRT auf geradlinige Bewegngen wichtige Erscheinungen in der Welt, wie die Massenträgheit bei gekrümmten Bewegungen, von Vornherein „die Welt“ nicht erklären.