Neustart nach Domain-Diebstahl!

 

In der Nacht vom 2. Juni 2012 wurde unsere Webseite „Kritische Stimmen zur Relativitätstheorie“ nach einem lange im voraus eingefädelten Diebstahl der Domain „wissenschaftliche-physik.com“ beim Internet-Provider 1&1 von Unbekannten online gekapert und ihre Inhalte missbraucht. Es gibt Hinweise, dass diese Straftat gegen den ehemaligen Verein GFWP, seine Gründer und seine ehemaligen Mitglieder  gerichtet war, woraus unsere Internet-Präsenz ab 2008 hervorging, siehe: Über uns.

Unsere Webseite wurde vor dem Diebstahl unter der URL „wissenschaftliche-physik.com“ mehrere Tausend Mal pro Tag aufgerufen, wir starten neu unter der URL

http://www.kritik-relativitaetstheorie.de

und danken den Autoren, Lesern und Sympathisanten, die uns in den letzten Jahren die Treue gehalten haben!

 .

3 Antworten zu “Neustart nach Domain-Diebstahl!”

  1. Peter Rösch

    Sehr gut! Und hoffentlich bei einer neuen, zuverlässigen Firma.

  2. Jocelyne Lopez

    Es gibt einige Präzedenzfälle von Domain-Diebstählen, siehe zum Beispiel darüber einige Informationen:

    Domain-Diebstahl mit PR-Effekt

  3. Jocelyne Lopez

    Nach dem Diebstahl seiner Domain für die Webseite „Kritische Stimmen zur Relativitätstheorie“ in der Nacht vom 2. Juni 2012 und dem Missbrauch ihrer Inhalte online, hat Ekkehard Friebe Strafanzeige gegen Unbekannt erstattet.

    Die Staatsanwaltschaft teilte jetzt mit, dass das Verfahren eingestellt wurde, da ein Täter nicht ermittelt werden konnte – sollten sich nachträglich Anhaltpunkte für die Klärung der Straftat ergeben werden die Ermittlungen wieder aufgenommen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Erlaubter XHTML-Code: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>