TimeToDo.ch vom 24.09.2012 EsoWatch.de (Psiram.com) hinterfragt

von Time ToDo.ch

In einer Fernsehsendung aus der Schweiz vom 24.09.12 werden die Aktivitäten und Hintergründe des anonymen Internet-Prangers EsoWatch (jetzt Psiram) mit drei Studio-Gästen hinterfragt – siehe nachstehendes YouTube-Video.

Auch die Kritiker der Relativitätstheorie werden nach der in der Sendung beschriebenen Systematik seit ein paar Jahren im Denunziationsportal Esowatch/Spiram anonym beleidigt, verunglimpt und schwerwiegend diffamiert, insbesondere als Antisemiten, Rassisten, Rechtsextremisten, Veschörungstheoretiker, Politsekte-Anhänger, Staats-feinde oder Pseudowissenschaftler, wobei hier offensichtlich diese „Sparte“ des
Denunziationsportals Esowatch/Spiram in enger  Zusammenarbeit mit dem schon seit Anfang 2006 online gestellten anonymen Mobbing- und Hetzforum Alpha Centauri/ RelativKritisch entstanden ist und gepflegt wird: Beide anonymen Denunziationsportale werden nach der selben Konstruktion im Internet gestellt (die dafür konzipiert wurde, sich einer medienrechtlichen Verantwortung zu entziehen), sie   verlinken und zitieren sich gegenseitig ausgiebig, machen keinen Hehl aus ihrer Verbundenheit und arbeiten langjährig nach denselben Methoden der Internetkriminalität.

Insbesondere werden das GOM-Projekt 95 Jahre weltweite Kritik der Speziellen Relativitätstheorie und seine beiden offiziellen Interessenvertreter Dipl.-Ing. Ekkehard Friebe und Jocelyne Lopez  in Focus der Angriffe von EsoWatch/Spiram (und Alpha Centauri / RelativKritisch) genommen, sowie auch speziell die ehemaligen Mitglieder des Vereins GFWP, woraus unsere Internet-Präsenz entstanden ist. Vor diesem Hintergrund liegt zum Beispiel die Vermutung nahe, dass der Diebstahl unseres Domainnamen im Juni 2012 (als ungewöhnliche und aufwändig durchgeführte Straftat), der auch erkennbar gegen den ehemaligen Verein GFWP gerichtet war,  aus diesem Kreis bzw. aus dessen Sympathisanten und Mitläufern stammt, siehe Neustart nach Domain-Diebstahl!

 

TimeToDo.ch vom 24.09.2012 EsoWatch.de (Psiram.com) hinterfragt

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.