Achilles und die Schildkröte

von Michael Istvancsek

Michael Istvancsek, der sich auch in unserem Blog an verschiedenen kritischen Diskussionen beteiligt, beschäftigt sich näher mit Zenon und Einstein und ist zur Überzeugung gekommen, dass Einstein denselben Denkfehler macht, wie Zenon: beide unterscheiden nicht zwischen Wegstrecke bzw. Abstand und zurückgelegtem Weg, der zusäztlich eine Dauer, einen Zeitabschnitt, Zeitintervall beinhaltet In seiner noch im Aufbau befindlichen Webseite Willkommen beim Ringen um eine verständliche Sprache legt er seine Überlungen über das Paradoxon Achilles und die Schildkröte dar:  Einleitung –  Eine Lösung  – Ergänzungen –  Zahlenaufgaben

Siehe auch: 14.12.2017 –Widerlegung der Ableitung des y-Faktors bzw. der Zeitdilatation und Längenkontraktion

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.