Kraftrichtungsproblem in der Speziellen Relativitätstheorie (SRT)

von Klaus Badke

In der nachfolgenden Erläuterung gebe ich ein Beispiel dafür, dass ein Objekt in eine bestimmte Richtung bewegt wird, aber die dazugehörige Kraft bzw. Kraftkomponente aufgrund der SRT nicht existiert – ein Indiz für einen möglichen Widerspruch in der SRT. 

Betrachten wir drei Inertialsysteme S, S’ und S’’, versehen mit den ülichen x und y- Koordinaten, in folgender Konstellation:
 

Bitte hier weiterlesen

Hinterlassen Sie eine Antwort

Erlaubter XHTML-Code: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>